Saison 2024

16.06. H70

TC Finsing – TC Seeschneid 3:3
Mit einem Unentschieden sind die Senioren sehr zufrieden. Nur Gerd Meier konnte sein Einzel gewinnen. Die beiden Doppel waren sehr eng und wurden von Horner/Merkl und Thiess/Meier dann noch sicher nach Hause gebracht.

14.06. U10

Bei besten Wetter konnte die U10 heute in Isen einen verdienten 6:0 einfahren. Tolle Ballwechsel und ein tolles Team, die Kinder. Gott sei Dank konnten wir die 4 Einzel parallel spielen, so dass wir trotz langer Sätze gegen Abend wieder daheim waren.

Die tiefentspannten Coaches der U10:

10.06. U10 H70 Juniorinnen 18

Herren 50: TC Finsing – TC Teising 6:0
Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung für die Oldies. Gegen Teising wurde ein klarer Sieg mit 6:0 eingefahren. Die Einzelspiele wurden von Emmeran Lang, Hans Merkl, Josef Wildgruber und Walter Thiess gewonnen. Die beiden Doppel wurden von Horner/Meier und Lang/Bschschneider klar und sicher nach Hause gebracht. So könnte es weitergehen

Juniorinnen 18: Die Juniorinnen 18 haben ihr zweites Auswärtsspiel gegen den TC Unterföhring leider verloren. Die Gegner waren sehr stark und konnten alle Einzel für sich entscheiden, wobei Franzi Fischer ihr Einzel im Match-Tiebreak verloren hat. Die Doppel gingen leider auch beide an den TC Unterföhring

U10: Das Wetter hatte Gnade und die U10 hat mit nur vereinzeltem Niesel heute ihr verlegtes Spiel gegen SpVgg Altenerding gespielt. Tennis auf höchstem Niveau und mega Ballwechsel. Leider hat es nicht zum Sieg gereicht und das Ergebnis 2:4 zeigt nicht das Können unserer Kinder. Es waren spannende Matches. Die Stimmung war kurze Zeit vereinzelt etwas trüb, aber es war eine tolle Teamatmosphäre.

09.06. D50

Leider verloren: 1:5 endete das Auswärtsspiel der Damen 50 gegen den TC Rot-Weiß Landshut. Die Gegnerinnen hatten stark aufgestellt, und am Ende gelang es nur Petra Maier, das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. Am 15. Juni geht es gegen Pliening – mit der Hoffnung auf einen Auswärtssieg bei den Nachbarinnen.

07.06. U9

Grandioser Sieg der U9 in Poing ! Mit einem 16:2 besiegten die Finsinger Kinder heute im Auswärtsspiel rot-weiß Poing. Nachdem alle drei motorikübungen zugunsten des TC Finsing ausgingen, machten sie in den vier einzeln und zwei Doppeln gleich weiter. Nur ein Einzel wurde nach gutem Kampf verloren, die anderen Spiele entschied die Finsinger U9 nach spannenden, schön anzuschauenden Spielen für sich.

05.06. H70

Gegen den Tabellen Ersten aus Garching gab es für die H70 Mannschaft nichts zu gewinnen. Aufgrund des schlechten Wetters wurde das Spiel in die Halle verlegt und da kamen die Oldies nicht richtig zu recht. Es kann nur besser werden

14.05. H50 und H70

Das erste Heimspiel und der Herren 50 wurde leider knapp 4:5 verloren. Nach den Einzel stand es 3:3 und alle waren noch guter Hoffnung. Leider hat es dann im Doppel nicht gereicht. Danke an die tolle Mannschaft, die ihr bestes gegeben hat🎾

Keinen guten Saison Start hatten die Oldies beim ersten Spiel in Forstinning. Nach den Einzelspienlen stand es 1:3 gegen Finsing. Nur Emmeran Lang konnte sein Spiel gewinnen. Die beiden Doppel zu einem Unentschieden hatten leider keinen Erfolg

13.05. D50

Zuhause ist es am schönsten, dachten sich die Damen 50 und bestätigten dies eindrucksvoll am Samstag beim Heimspiel gegen GW Luitpoldpark München. In einem spannenden Wettkampf wurden drei Match-Tiebreaks in den Einzeln ausgetragen, von denen zwei an die Finsingerinnen gingen und zum verdienten 4:2-Erfolg beitrugen.

1. Finsinger LK Turnier am 28.04. – ein voller Erfolg!

Bei perfekten Bedingungen was Wetter und Platzanlage betraf, fanden sich 16 Spieler in der Herren 00 Konkurrenz und 8 Spieler in der Herren 50 Konkurrenz beim Turnier ein.

Trotz einiger Herausforderungen für die Organisatoren bei der Premiere, wie ein nicht angetretener Spieler, sehr langen Matches, wodurch andere Spieler länger warten mussten und verletzungsbedingte Aufgabe, war die Stimmung auf der Anlage des TC Finsing bei Spielern, Zuschauer und Organisatoren bestens.

Alle Spieler waren sich einig, dass es eine tolle Vorbereitung für die nun beginnende Punktspiele war.